Essigkürbis
Den Kürbis halbieren, schälen, entkernen, in nußgroße Würfel schneiden, in leicht säuertes Salzwasser geben und 3 Minuten kochen lassen. Dann abseihen. Die Zwiebel putzen und hacken, in
Margarine anrösten, mit Mehl anstäuben, weiter rösten und mit Kürbiswasser aufgießen. Danach zu einer dicken Soße verkochen, mit Sal und Pfeffer würzen und die Kürbisstücke zugeben. 10 Minuten fertig kochen lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuseln.
kürbs
zwiebel
essig