Gemüse-Kalbsgulasch
bullet600 Gramm Kalbsbraten
bullet4-6 Mohrrüben (je nach Größe)
bullet4 Zwiebeln, 100 Gramm Pilze, Tasse Mais
bullethalber Liter Fleischbrühe
bulletButter, Soßenbinder, saure Sahne
bulletSalz, Pfeffer, Curry
bulletPetersilie

Fleisch abspülen, trocken tupfen und würfeln. Anschließend in Butter bei Mittelhitze anschmoren. Zwiebeln putzen und hacken, Pilze säubern und mehrfach teilen. Beides zum Kalb geben und mit schmorcheln. Salzen, pfeffern und etwas Curry darüber geben. Nun die Fleischbrühe zuschütten und alles abgedeckt 50 bis 60 Minuten leise kochen lassen. Flüssigkeitsmenge gegebenenfalls überprüfen. Während dessen die Möhren putzen, würfeln und 10 Minuten vor Kochende zum Gulasch geben. Den Mais abspülen und 5 Minuten vor Kochende einwerfen. 2 Esslöffel saure Sahne einrühren und mit Soßenbinder andicken. Nochmals abschmecken und etwas ruhen lassen. Mit frisch gehackter Petersilie übersträuseln.