fleisch
Zwiebel putzen, hacken und in dem erhitzen Schmalz leicht braun werden lassen. Mit der Fleischbrühe ablöschen und kräftig mit scharfen Paprika würzen. Das Kalbsfleisch waschen, würfeln und zur Brühe geben. Das Tomatenmark einrühren und etwas salzen. Nun alles eine gute Stunde köcheln lassen. Zum Schluss das Mehl mit dem Rahm verquirlen und zum Gulasch geben. Nun nur noch einmal hochkochen lassen und abschmecken.
bulletdreiviertel Kilo Kalbsfleisch, am besten Schulter
bullethalbes Pfund Zwiebeln
bullet100 Gramm Schmalz
bullet1 Esslöffel Mehl
bulletviertel Liter Rahm
bullet3 Esslöffel Tomatenmark
bulletSalz, Paprika
bulletviertel Liter Fleischbrühe
Omas Kalbsgulasch
markzwiebel