Pilzeier
bullet8 Eier
bullet300 Gramm Champignons
bullet10 Gramm  Butter
bullet10 Gramm  Mehl
bullet100 Milliliter Milch
bullet100 Milliliter saure Sahne

Die Eier hart kochen und nach erkalten längs halbieren. Das Eigelb entfernen und durch ein Sieb drücken. Die Pilze putzen, hacken und in der Butter andünsten. Die Hälfte der  Pilze mit den Eigelb verkneten und soviel Milch dazu tun, dass man eine leichte weiche Füllung erhält. Die halbierten Eier werden damit gehäuft gefüllt und in eine feuerfeste Schüssel gestellt. Die restlichen Pilze werden mit Mehl bestreut und etwas angebräunt. Saure Sahne dazu geben (bei Bedarf etwas Wasser) und kurz aufkochen. Noch heiß über die Eier geben und in der Röhre backen, bis die Sahne Farbe annimmt.