Böhmische Adventsplätzchen
bullet200 Gramm Margarine, 125 Gramm Zucker
bullet1 Päckchen Vanillinzucker
bullet2 Eidotter, 1 Esslöffel Milch
bulletabgeriebene  Schale von einer Zitrone
bullet50 Gramm Rosinen, 250 Gramm Mehl
bullet50 Gramm Zitronat und 50 Gramm Mandeln (gehackt)
bulletOblaten

Margarine 1 Stunde vor Backbeginn warm stellen, damit sie weich wird, dann zusammen mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig rühren. Die 2 Eidotter, die Milch und die abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Das Mehl nach und nach zugeben. Dann die Rosinen, die Mandeln und das Zitronat. Die Oblaten auf ein Backblech legen und Häufchen von dem Teig darauf setzen. Den Backofen vorheizen und dann die Plätzchen bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen.
 

zurück zum Kalender