Honigstollen
bulletPfund Weizenmehl
bullet180 Gramm Honig
bullet2 Eier, 200 Gramm Magerquark, 230 Gramm Butter
bullet100 Gramm Rosinen, 100 Gramm Korinthen, 100 Gramm gemahlene Mandeln
bulletje eine Messerspitze Salz, Kardamom, Muskat, Zimt
bulletein Tütchen Backpulver

200 Gramm vorgewärmte Butter zusammen mit 150 Gramm Honig, den beiden Eiern und dem Quark schaumig rühren. Die Rosinen, Korinthen, Mandeln und die Gewürze untermengen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und ebenfalls untermengen. Den Teig zu einem Stollen formen, auf ein gefettetes Backblech setzen und eine viertel Stunde ruhen lassen. Dann den Stollen in der vorgeheizten Röhre bei 180 Grad eine knappe Stunde backen. Noch heiß mit der restlichen zerlassenen und dem restlichen erhitzen Honig bestreichen. Den Stollen mindestens eine Woche ablagern lassen.

zurück zum Kalender   oder