Nusshüfeli
vom Schweizer Weihnachtsmann
bullet100 Gramm Mehl
bullethalbes Pfund Zucker
bullet3 Eier, eine Zitrone, 1 Prise Salz
bullet300 Gramm gemahlene und einige ganze Haselnüsse

Den Zucker, die Eier und eine Prise Salz miteinander verrühren. Die Schale von der vorher geschruppten Zitronen abreiben und in die Zuckermasse geben. Das Ganze schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse und das Mehl hinzugeben einmischen und glatt miteinander verkneten. Aus dem Teig kleine Kullern formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Obenauf jeweils eine Haselnuss etwas eindrücken, das es bissel wie eine Delle wird. Eine knappe viertel Stunde bei 180 Grad backen.

zurück zum Kalender   oder