Pfeffernüsse
bullet

halbes Pfund Zucker, halbes Pfund Mehl

bullet

2 Eier, 5 Gramm Pottasche

bullet

das Abgeriebene von einen halben Zitrone

bullet

8 Gramm Zimt, ein gehäufter Esslöffel Nelken

bullet

2 Messerspitzen Pfeffer

bullet

Kirschwasser (Obstschnaps)

Die Nelken zerstoßen. Zucker und Eier zusammen geben und schaumig rühren, dann die anderen Zutaten darunter mischen und zu einem glatten Teig verkneten.  Nun etwa 1 Zentimeter dick ausrollen und den Teig mittels einer Form mit einem Durchmesser von 2 Zentimeter ausstechen. Auf ein mit Mehl bestäubtes Brett geben und über Nacht ruhen lassen. Der Raum sollte nicht zu warm sein (12 - 14 Grad). Vor dem Backen werden die Pfeffernüsse mit der abgetrockneten Seite nach unten auf ein mit Butter eingepinseltes Blech gegeben und die andere Seite mit Kirschwasser betupft. Die Pfeffernüsse werden bei 150 Grad eine gute halbe Stunde gebacken.

zurück zum Kalender   oder