Spekulatius
bullet300 Gramm Zucker
bullethalbes Pfund Butter
bullet2 Eier, Pfund Mehl
bulletje eine Messerspitze gemahlene Nelken und gemahlener Kardamom
bullethalber Teelöffel Zimt, Mandelblättchen
bulletPrise Salz

Zucker mit der zimmerwarmen Butter vermengen und gut rühren. Nun die beiden Eier zugeben und alles cremig-schaumig schlagen. Jetzt die Gewürze dazu, sowie das Mehl. Vom Mehl nehmen wir vorher 3-5 Esslöffel weg, um später damit das Blech, die Formen und den Teigstücke einzumehlen. Der gut gewalkte Teig wird nur eingemehlt und über Nacht stehen gelassen. Am nächsten Tag werden die Figuren ausgestochen oder mit so genannten "Model" geformt. (Das sind Holzbretter mit eingeschnitzten Figuren) Ein Teil der Figürchen (oder alle) kann nun mit den Mandelblättchen belegt werden. Als Nächstes wird der Spekulatius etwa 10 Minuten lang bei 200 Grad gebacken.

 zurück zum Kalender