weihnachtlicher Nachtisch
bullet75 Gramm Rosinen
bullet1 Esslöffel Rum
bullet100 Gramm Mohn (am besten schon Gemahlener)
bullet400 Milliliter Milch, 100 Gramm Honig
bullet1 Päckchen Vanillezucker, 3 Esslöffel gehackte Mandeln
bullet1 Esslöffel Mandelblättchen, 75 Gramm Schlagsahne

Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Mit dem Rum vermischen und ziehen lassen. Den Mohn mahlen (falls er noch nicht gemahlen ist) und mit der Milch aufkochen und etwa 20 Min köcheln lassen. Mehrfach umrühren. Dann den Honig, den Vanillezucker, die gut durchgezogenen Rosinen und die gehackten Mandeln dazu geben und einrühren. Auskühlen lassen. Mandelblättchen ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Sahne steif schlagen und in die die Mohnmasse einrühren. Die Masse in 4 passende Gläser füllen und mit den Mandelblättchen garnieren.

zurück zum Kalender   oder