Aal in Kräutersoße
bulletKilo Aal ( es geht aber auch anderes Fischfilet)
bulletviertel Liter Weißwein
bullet1 Zitrone, 1 Zwiebel
bullet10 Pfefferkörner, 5 Lorbeerblätter, 1Teelöffel Senfkörner
bullet2 Teelöffel Salz, 1 Prise Zucker
bullethalber Liter Wasser
bullet1 Esslöffel Butter, achtel Liter Sahne
bulleteineinhalb Esslöffel Mehl
bulletKräuter

Die Zitrone abbürsten und in Scheiben schneiden, die Zwiebel putzen und hacken. Beides zusammen mit dem Wein, den Pfefferkörnern, den Lorbeerblättern, den Senfkörnern, Salz, Zucker und dem Wasser aufkochen. Den Aal darin 40 Minuten ziehen lassen ( keine Hitze). Danach den Aal rausnehmen und den Sud durchsieben. Die Butter schmelzen, mit dem Mehl binden und mit einem halben Liter Fischsud ablöschen. Aufkochen. Energie abstellen und die Sahne einquirlen. Kräuter nach Geschmack waschen, hacken und einstreuseln. Wenn Dill dabei ist, macht sich das besonders gut. Nun den Fisch noch ein paar Minuten in der heißen Soße ruhen lassen.