apfel
eiermilch
Die Eier mit dem Rum und der Milch ordentlich verquirlen. Dann unter Rühren so viel Milch zugeben, das ein nicht zu flüssiger Teig entsteht. Die Äpfel werden geschält, entkernt und in große Scheiben geschnitten. Die Scheiben werden in den Teig getaucht und in heißem Schmalz goldig gebacken. Auf einen Teller legen und mit Vanillezucker bestreuseln.
Äpfel im Schlafrock