brotapfelwein
Das Brot in Scheiben schneiden und selbige rösten, danach zu Bröseln reiben. Zu den Bröseln wird jetzt der Apfelwein geschüttet, so das es einen schönen Brei ergibt. Eine Auflaufform mit der Margarine ausreiben, die Äpfel entkernen und in Scheiben schneiden. Jetzt abwechselnd den Brei und die Apfelscheiben in die Auflaufform schlichten, mit Zucker und Zimt bestreuen, Butterflocken drauf, Rosinen einstreuseln und wieder Brei und Äpfel schlichten. Ganz obendrauf noch mal ein paar Brotbrösel und Butterflocken packen und fünfundvierzig Minuten bei Mittelhitze backen.
Bettelmann