Bierbroiler
bullet1 Broiler oder auch Hähnchen oder auch......
bullet1 Liter Bier
bullet200 Gramm Speck
bullet2 Zwiebeln
bullethalber Becher Sahne
bulletMehl, Öl, Salz, Pfeffer, Thymian, Majoran

Das Geflügel zerteilen und in einer Mischung aus dem Bier, etwas Salz, Pfeffer und etwas Thymian einen reichlichen Tag lang ziehen lassen. Die Hälfte des Specks und die Zwiebeln würfeln und mit den Hähnchenteilen in Öl goldgelb anbraten. Ab und zu mit ein paar Esslöffeln von der Marinade auffüllen. Das Fleisch mit Mehl überstäuben, dann die restliche Marinade zuschütten. 10 Minuten köcheln lassen, mit den Gewürzen abschmecken. Das Fleisch eine viertel Stunde in der fertigen Soße ziehen lassen. Den restlichen Speck in dünne Scheiben schneiden, kross braten, auf das Fleisch geben und darüber die Sahne geben.