Birnen-Lebkuchenauflauf

 

Zitrone abraspeln und den Saft auspressen. Die Eier trennen. Birnen schälen, entkernen und in Würfelchen schneiden und den Zitronensaft untermischen. Den Quark, 3 Eigelb, die abgeraspelte Zitronenschale, das Lebkuchengewürz zusamm mit 3 Esslöffeln warmen Wasser cremig rühren. Das Backpulver mit der Speisestärke versieben und unter die Creme kneten.Nun die Birnen und die Rosinen einarbeiten. Die 4 Eiweiß steif schlagen und unterheben. Eine Auflaufform ausbuttern, die Masse einstreichen und in der Röhre bei Mittelhitze eine gute Halbe Stunde backen. Mit Puderzucker bestäubt heiß auftragen.
kugel