mehl
Das Mehl, die 2 Eier, eine Prise Salz, die Milch, den Zucker und etwas Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren. Die Rosinen waschen, mit einem Esslöffel Mehl und dem Backpulver mischen, alles zu dem Teig geben und erneut verkneten. Das Backfett erhitzen und teelöffelweise den abgestochenen Teig hinein geben. Schwimmend goldbraun backen. Wenn fertig mit Puderzucker (Sieb!) überstreuseln. Blitzkrapfen können mit Vanillesoße serviert werden.
Omas Blitzkrapfen
eirosinen