Blumenkohl im Käsemantel
bullet1 Blumenkohl
bullet4 Esslöffel Sonnenblumenöl
bullet4 Esslöffel Mehl
bullet100 Gramm Gouda im Stück
bullet2 Scheiben Gouda
bulletSalz, Pfeffer, Muskatnuss, edelsüßer Paprika
bullet1 Bund Petersilie
bulletBlumenkohlkochwasser

Den Blumenkohl ausputzen und gut eine viertel Stunde in kräftigen Salzwasser schwimmen lassen. In einem großen Topf leichtes Salzwasser zum Kochen bringen und den Kopf 20 Minuten bei milder Hitze köcheln. Den noch heißen Blumenkohl auf eine vorgewärmte feuerfeste Platte stellen, die 2 Scheiben Gouda auflegen und in der vorgeheizten Röhre 4-5 Minuten backen, so das der Käse zerläuft. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, mit Mehl überstäuben und anschwitzen. Unter ständigem Rühren mit einem viertel Liter von dem Blumenkohlwassers ablöschen. Das Käsestück reiben und ebenfalls unter die Sauce rühren. Mit Pfeffer, Salz, edelsüßem Paprika und einer Prise Muskat abschmecken. Sauce über dem Blumenkohl verteilen. Die Petersilie waschen, hacken und ebenfalls über den Blumekohlkopf geben.