Blumenkohlsalat Klassik
bullet1 frischer junger kleinerer Blumenkohl
bulletÖl, Essig, Salz
bulletweißer Pfeffer

Den Blumenkohl putzen, waschen und eine halbe Stunde in warmes Wasser legen. Anschließend nochmals durch spülen und eine knappe halbe Stunde in  Salzwasser kochen. Heraus nehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Anschließend vorsichtig in kleine Röschen zerlegen, die größeren Strunkteile kann man (muss man aber nicht) weg tun. Nun kommt alles in eine Schüssel, darüber kommt ein knapper Esslöffel Öl (Ölsorte nach Geschmack) sowie einige Spritzer Essig Salz und weißer Pfeffer. Alles vorsichtig untermengen und einige Minuten ziehen lassen.