Bohnen in Specksoße
bulleteineinhalb Pfund Bohnen
bullet65 Gramm Speck
bulletetwa 30 Gramm Mehl
bulletachtel Liter Milch
bulletSalz, Bohnenkraut, Petersilie

Die Bohnen waschen, die Enden abschnippeln und zusammen mit dem vorher abgespülten Bohnenkraut in leichtem Salzwasser gar kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Während des "Bohnen Kochens" den Speck fein würfeln, auslassen, das Speckfett mit dem Mehl binden, das Mehl hell anschwitzen lassen und mit der Milch verrühren. Mit etwas Bohnenkochwasser auffüllen, aber nicht zuviel Wasser nehmen (je nach "Soßendickebedarf"). Nun die garen Bohnen einwerfen und ein paar Minuten ruhen lassen. Aufgetragen wird das Ganze mit fein gehackter Petersilie und fein gehackten frischem Bohnenkraut bestreut.