Brez`nknödel

bullet

10 Laugenbrezeln vom Vortag oder 8 Laugenbrötchen

bullet

3/ 8 Liter Milch

bullet

Salz, 1 Zwiebel, 1 Esslöffel Öl

bullet

1 Bund Petersilie, 1 Bund Schnittlauch

bullet

3 Eier, Pfeffer

bullet

1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale

bullet

evtl. 2 – 3 Esslöffel Semmelbrösel

Backofen auf 225° vorheizen, die Brezeln in kleine Stücke schneiden und im Ofen kurz rösten. Milch und Salz aufkochen, über die Brezeln gießen und abgedeckt 20 Minuten quellen lassen. Zwiebel fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Die Kräuter fein schneiden. Alle Zutaten vermengen und Brösel zugeben, falls der Teig  zu weich ist. Mit angefeuchteten Händen  zwei Rollen formen und jeweils in ein Küchetuch einrollen und beidseitig gut verschnüren. In kochendes Salzwasser einlegen und halb abgedeckt ca. 25 Minuten köcheln. Ausgewickelt in Scheiben schneiden.