milch    ei
Das Brot in Würfelchen schneiden, kurz anrösten und in die Milch einlegen, die Milch leicht salzen. Eine Brühe mit handelsüblichem Brühwürfeln oder Brühpulver herstellen, abschmecken mit Salz, evtl. einer Prise Kümmel und Pfeffer, andicken mit der Einbrenne ( oder Soßenbinder ), noch mal kurz aufkochen. Abschalten und 2 Eigelb unterziehen. Die Brotwürfel hineintun, fertig.
Und schon muss ich das olle Brot nicht wegwerfen.
Omas Brotsuppe
brot