Paprika, Möhren, Lauch und Sellerie putzen und waschen. Die Paprikaschote in schmale Streifen schneiden, die Möhren in feine Stifte hobeln, den Kürbis schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden und den Sellerie grob raspeln. Die Zwiebel putzen und fein hacken, danach in einem großen Topf in dem Sonnenblumenöl glasig dünsten. Das Gemßse, den Weißwein, die gekörnte Gemüsebrühe dazu geben und eine kleine Tasse Wasser zuschütten. Bei schwacher Hitze eine viertel Stunde schmoren lassen. Darauf achten, das das Gemüse nicht zu weich wird. Die Tomaten achteln, das Pilzsoßenpulver einrühren, kurz aufkochen lassen. Energie abstellen, die Butter einrühren und mit der gehackten Petersilie überstreuseln. 5 Minuten ziehen lassen.
bunte Kürbispfanne