Vom Chicoree die alten Außenblätter entfernen und den bitteren unterren Teil abschneiden. Abspühlen und eine reichliche Viertelstunde in Salzwasser mit einigen Spritzern Zitrone gar köcheln. Abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Eine Auflaufform ausbuttern und den Chicoree einschlichten. Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel mit dem Gehackten, dem Ei, einem Esslöffel Semmelbrösel, edelsüßem Paprika und etwas Salz verkneten. Über dem Chicoree verteilen. Sahne mit dem Tomatenmark und dem Schmelzkäse verrühren und darüber schütten. Einige Butterflöckckchen aufsetzen und bei Mittelhitze eine halbe Stunde überbacken.
Chicoree-Auflauf
chicoree
hack
sahne