Eierfrikassee
Die Eier hart kochen, schälen und vierteln. Den Spargel schälen, garen und in Stücke schneiden, die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in der Butter andünsten. Danach mit dem Mehl überstäuben, das Mehl einrühren und mit der Brühe auffüllen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Eier, Pilze, Spargel und Kapern dazu geben und einige Zeit in der heißen Soße ziehen lassen.
eier
pilze
spargel