Schokolade in der Backröhre weich werden lassen. Während dessen den Zucker in 3 oder 4 Esslöffeln Wasser auflösen. Die Schlagsahne schlagen. Die Gelatineblättchen (oder ein anderes Geliermittel) in heißem Wasser auflösen. Nun den Zucker unter die Schokolade rühren, etwas abkühlen lassen, die Gelatine und die Schlagsahne einrühren. In kleine Plastegefäße geben und für gut 2 Stunden in den Gefrierschrank packen. Dann aus den Gefäßen heraus drücken, mit Schlagsahne verzieren und mit Biskuit reichen. 
Omas Eis-Schokocreme
schokozuckersahne