Reishähnchen gefluegel.gif (4886 Byte)
bulletein Hähnchen ( für mich:  Broiler )
bulletErbsen, Schnittkäse
bullet2 Kochbeutel Reis

Hähnchen braten (oder fertig Gekauftes) auslösen und in nicht zu kleine Fleischstückchen zerlegen. Den Reis nicht zu weich kochen, die Erbsen andünsten. Würzen nach Geschmack ( z.B. Kümmel gemahlen ), salzen. Alles zusammenmengen und 1-2 Esslöffel Öl zuschütten, in eine Glasform geben, den Schnittkäse darüber verteilen und in der Mikrowelle 15 Minuten ( Backofen 25 Minuten) erhitzen.

Dazu können verschiedene Soßen gereicht werden. Gut : Pilzsoße.