Kartoffeln mit Schale kochen. Dabei genau aufpassen, nicht zerkochen ! Die Jagdwurst würfeln und anbraten. Die Zwiebel und die Gurken schneiden und mit der Jagdwurst mitschmoren. Nach 1 -2 Minuten mit Gurkenwasser ablöschen, sehr kräftig salzen und pfeffern, einen halben Teelöffel Brühpaste untermischen und alles kurz aufkochen. Die Kartoffeln heiß pellen und erkalten lassen, dann schnippeln und die nur noch lauwarme Brühe darüber kippen und alles kräftig mischen. Wenn der Salat nur noch leicht lauwarm ist  5 - 6 Esslöffel Salatcreme untermischen. Am besten alles einen Tag kühl ( nicht kalt!) stehen lassen, evtl. mit Schnittlauch bestreuseln. Ja, und dann echte Thüringer Rostbratwürste und ein paar Flaschen gutes Bier...................
Kartoffelsalat (Enkel spezial)
kartoffeln
jagdwurst
gurken