Erdbeeren mit Quark überbacken
Von der Milch 2-3 Esslöffel weg nehmen und in die Speisestärke rühren. Die restliche Milch, die halbe Vanillestange und 35 Gramm Puderzucker aufkochen lassen, danach mit der angerührten Stärke binden. Kräftig kochen lassen, dabei immer wieder rühren. Die halbe Vanillestange herausnehmen. Den Topf vom Herd nehmen, die Eier trennen und die beiden Eigelbe nacheinander einquirlen. Den Quark mit dem Schneebesen unter die Milchcreme ziehen. Die Eiweiße mit dem restliche Puderzucker zu einem sehr steifem Schnee schlagen und danach unter Masse rühren.  Die Sahne steif schlagen mit einem Löffelchen vorsichtig unter die Masse ziehen. Noch Die Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und halbieren, danach auf einer kleinen Auflaufform verteilen und die Quarkmasse darüber gießen. In der Röhre bei Oberhitze oder in einem Grill backen, bis die Oberfläche braun ist. Vor dem Auftragen mit den Mandelscheiben und noch etwas Puderzucker bestreuen.
erdbeerequarkzucker