gehacktes
eier
Das Gehackte mit den Eiern, den Semmelbröseln etwas Pfeffer und einem gestrichenen Teelöffel Salz ordentlich vermengen. Die Butter in einer Kasserolle auslassen, die zu einem Laib geformte Fleischmasse hineinlegen und das  Ganze bei Mittelhitze eine dreiviertel Stunde in der Röhre backen. Von Zeit zu Zeit etwas Wasser und die Sahne zugeben. Darauf achten, das der "falsche Hase" nicht an der Pfanne an bäckt. Aus dem Bratensaft mit Mehl und Gewürzen eine Soße bereiten.
bulletje 350 Gramm Rind- und Schweinegehacktes
bullet2 Eier
bullet5 Esslöffel Semmelbrösel
bulletviertel Pfund Butter
bulletSalz, Pfeffer
bulletviertel Liter saure Sahne
Omas falscher Hase
brösel