schokosahneei
Die Schokolade, selbstverständlich auch übrige Schoko-Weihnachtsmänner, klein brechen oder hacken, dann zusammen mit der Sahne in einem Wasserbad schmelzen. Das Ei trennen, Eigelb und zusammen mit dem Vanillezucker mit dem Schneebesen unter die mittlerweile heiße Schokolade schlagen. Die Schokolade im Wasserbad belassen, aber das Wasser nicht mehr erhitzen. Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifem Schnee schlagen, die Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und den steifen Eischnee behutsam unter die gerade noch flüssige Schokoladenmasse heben. Einen Schuss Cognac unter rühren. Kalt stellen und vor dem Auftragen bei Bedarf noch etwas verzieren.
feines Schokoladendessert