Folienzucchini
bullet1 Zucchini (20-25 Zentimeter)
bullet150-200 Gramm Gehacktes (halb/ halb)
bullet1 kleine Zwiebel
bullet1 Tomate
bullet1 Esslöffel Frischkäse mit Kräutern (nach Geschmack)
bullet1 Scheibe Schnittkäse (Gouda)
bulletKetchup, Salz, Pfeffer

Zucchini waschen, die Enden abschneiden, längs halbieren und großzügig das Kerngehäuse entfernen. Zwiebel putzen, fein hacken und mit dem Gehackten vermengen. Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Zucchinihälfte mit dem Frischkäse ausschmieren und das Gehackte hinein drücken. Einen dicken Streifen Ketchup darüber drücken. Die Tomate waschen, halbieren und auflegen. Darüber die Schnittkäsescheibe platzieren. Alles mit der zweiten Zucchinihälfte verschließen und fest mit Alufolie umwickeln und zwar so, das kein Saft austreten kann.  Das Ganze nun bei 180 bis 200 Grad in der Röhre eine knappe Stunde backen. Den Saft als Soße verwenden und Kartoffeln dazu servieren.