Forelle in Folie
bullet eine Forelle
bullet halbe Möhre
bulleteine ganz kleine Zwiebel
bulletStückchen Sellerie
bulletgestrichener Teelöffel gehackter Schnittlauch
bulletgestrichener Teelöffel gehackte Petersilie
bulletHauch Dill und Basilikum
bulletButter, Salz, Pfeffer
bullethalbes Glas Weißwein

Forellen innen gut auswaschen, trocknen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Alufolie mit Butter einreiben, die in Streifchen geschnittene Möhre und Sellerie darauf schlichten und Forelle darauf packen. Jetzt mit dem Schnittlauch, der Petersilie, dem Dill und dem Basilikum bestreuen. Die Alufolienränder hoch krempeln  den Weißwein hinzu schütten. Jetzt gut zuknippern  und in die Röhre geben. Die Garzeit ist je nach Größe der Forelle etwa eine viertel Stunde bei Mittelhitze.