Früchte-Eierkuchen
Die  Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen, das Mehl nach und nach einarbeiten. Das Backblech mit Backpapier belegen . Den Teig in vier Kreisen mit je 15 Zentimetern darauf streichen und Backblech in die Röhre geben.  10 bis 15 Minuten bei Mittelhitze backen. Abkühlen lassen. Die Kirschen entsteinen und die Erdbeeren halbieren. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und die Kirschen, die Erdbeeren und 200 Gramm von den Himbeeren  unterziehen. Diese Masse auf die Eierkuchen verteilen, zusammenklappen und auf Tellern anrichten. Die restlichen Himbeeren mit dem Himbeersirup und Himbeergeist pürieren und die Soße zu den Eierkuchen  geben. Mit Puderzucker bestreut servieren.
ei
ki
erdb