Gänsekeulen in Rotwein
 Die Gänsekeulen mit Salz, Pfeffer und Beifuss einzureiben und von beiden Seiten gut anbraten.Aus der Pfanne nehmen. Den gewaschenen Apfel mit Schale und Kernhaus, sowie die geputztem Zwiebeln in etwa einen Zentimeter grosse Würfel schneiden im Bratfett der Keulen anrösten. Öfter mit Wasser ablöschen. Die Keulen wieder hinzugeben, den Rotwein angiessen und zugedeckt weich schmoren. Die Sosse leicht mit Maisstaerke binden, etwas mit Salz, Pfeffer und etwas Beifuss würzen, dann passieren und mit einem nussgrossen Stück Butter verfeinern. Die Keulen einige Minuten noch in der Sosse ruhen lassen.
kugel