Gebackene Grießknödel
griess
milch
Die Milch zusammen mit der Butter und einer Prise Salz aufkochen. Grieß einrinnen lassen und rühren. Energie abstellen. So lange weiter rühren bis die Masse dick wird und sich vom Boden löst. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Eischnee und eine Prise Muskat in die Grießmasse einkneten. Eigroße Knödel formen und diese 12 Minuten in heißen Salzwasser zie´hen lassen. Nicht kochen. Heraus nehmen, abtrofen lassen und in den Semmelbröseln wälzen. Nun in dem Schmalz goldgelb backen.
Diese Grießnödel passen z. B. in eine herzhafte Fleischbrühe mit Schnittlauch überstreuselt.
ei