Gebratener Kohlrabi mit Spiegeleiern
Die  Kohlrabi dünn schälen. Dabei die  zarte jungen Blätter abnehmen, abspülen und grob hacken. Die Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden. Den  Speck in feine Streifen schneiden und  ausbraten.  Die  Kohlrabi zum Speck geben und  5 Minuten mit dünsten.  Die Zwiebeln putzen und  fein hacken. Zu den Kohlrabi geben und weiter 10-15 Minuten offen bei kleiner Hitze braten, gelegentlich wenden. Mit Salz, Pfeffer und einer Spur Muskat würzen. Dann auf Portionen aufteilen.  Die  Eier als Spiegeleiern braten auf die Portionen aufteilen und mit dem  Kohlrabigrün bestreuen.   Beilage dazu reichen.
kohlrabi
ei
speck