Gräupchen mit Rind und Gemüse
Knochen auslösen und separat knapp 30 Minuten kochen. Dann das gewaschene Fleisch dazu geben und salzen. Sobald das Fleisch halb gar ist Fleisch und Knochen heraus nehmen und die Gräupchen einstreuen. Leise weiter köcheln lassen. Das Fleisch würfeln und wieder in die Brühe geben. Weiter köcheln und die Gräupchen quellen lassen. Während dessen das Gemüse und die Pilzen putzen und fein würfeln. Im Schmalz andünsten und danach zu den Gräupchen geben. Wenn das Gericht zu dick ist, etwas Brühe zu schütten. Köcheln bis das Fleisch gar ist, dann abschmecken und vor dem Auftragen mit gehackter Petersilie überstreuen.
graupenfleischpilz