Großer Schlesischer Mehlkloß
bullet

150 Gramm  Mehl

bullet

Viertel Liter  Milch

bullet

2 Esslöffel Butter

bullet

5 Eier

bullet

2 gehäufte Esslöffel Zucker

bullet

Salz

Die Milch mit Butter und etwas Salz aufkochen, den Zucker und das Mehl hinein rühren und die Masse kochen. Dabei ständig rühren. Wenn die Masse sich beginnt beim Rühren vom Topf zu lösen, Energie abstellen und erkalten lassen. Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die erkaltete Masse rühren, die Eiweiße steif schlagen und ebenfalls unterheben. Eine Stoffserviette ausspülen und auswringen. Eine Seite mit Butter einreiben und die Kloßmasse auflegen. Nun die Serviette zusammen knoten und an einem Quirl in kochendes gesalzenes Wasser hängen. 60 Minuten leise köcheln lassen. Mit einer Obstsauce servieren. Für eine deftige Soße dem Kloß weniger Zucker beifügen.