Hackfleischpfanne
bulleteineinhalb Pfund fest kochende Kartoffeln
bullethalbes Pfund Gehacktes
bullet100 Gramm Speck
bullet2 Zwiebeln, 1 Gewürzgurke
bulletachtel Liter Sahne
bullet2 Esslöffel Butter
bulletSalz, Pfeffer
bullet1 Esslöffel Senf
bullet2 Esslöffel gehackte Petersilie

Kartoffeln schälen und würfeln. Die Butter in einer Pfanne mit Deckel heiß werden lassen, die Kartoffeln dazu geben, salzen und pfeffern. Zugedeckt garen, ab und zu wenden. Die Zwiebeln putzen und fein würfeln. Gurke und Speck würfeln. Den Senf und die Sahne verquirlen. Den Speck in einer zweiten Pfanne knusprig anbraten, das Gehackte dazugeben und etwa 5 Minuten bräunen. Die Zwiebeln dazugeben und weitere 2 Minuten mit dünsten. Die Gurke und die Sahne zum Hackfleisch geben und die garen Kartoffeln dazu tun. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit gehackter Petersilie bestreuen