Hähnchen-Spargelauflauf
Am Vorabend Hähnchen grob zerlegen, kräftig mit Salz und Kümmel würzen und in der Röhre 90 Minuten bei Mittelhitze gut braten. Am nächsten Tag das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte STücke schneiden. Reis nach Vorschrift kochen. Spargel putzen und in Salzwasser, zusammen mit einem Klecks Butter, bissfest garen. Herausnehmen und in 2-3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Hähnchenfleisch, Reis, Spargel und Erbsen miteinander vermengen und in eine Auflaufform geben. Bei Bedarf 3-4 Esslöffel vom Spargelkochwasser darüber verteilen. Dann mit den Käsescheiben belegen. In der Röhre 30-40 Minuten überbacken. Auf Wunsch kann noch eine passende dem Spargel angemessene Soße dazu gereicht werden.
spargelhähnchenreis