Hase in Kürbissoße

Kürbis schälen und würfeln. 2 von den Orangen auspressen. Die Zwiebel putzen und hacken. Kürbis zusammen mit der Zwiebel im Orangensaft aufkochen mit etwas Anis würzen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Kürbis eine halbe Stunde leicht köcheln lassen. Die 3. Orange in Schiffchen teilen und die Datteln in dünne Scheiben schneiden. Den weichen Kürbis pürieren und mit den Dattelstücken und den halbierten Orangenschiffchen vermischen. Warm stellen. Das Hasenfilet im Butterschmalz bzw. der Butter anbraten und mit Pfeffer und etwas Majoran würzen. Weiter dünsten. Bei Bedarf etwas Wasser oder auch Weißwein zugeben. Fertig dünsten und in die noch warme Soße legen und einige Minuten ziehen lassen.

kürbis
hase
sine