Hasenrücken in Buttermilch mariniert
Die beiden Hasenrücken über Nacht in der Buttermilch einlegen. Heraus nehmen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Mit Speckscheiben belegen und diese mit Holzstäbchen feststecken. Zwiebel und Knoblauch putzen und hacken, Mohrrübe und Sellerie säubern und würfeln. Das Gemüse Sellerie im Öl anrösten. Die Hasenrücken dazu geben und mit anbraten. Nun mit der Fleischbrühe auffüllen und alles etwa 20 Minuten garen lassen. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden, dazu geben und das Tomatenmark einrühren. Nochmal gut erhitzen, einige Minuten köcheln lassen und abschmecken.
kugel