Hefeknöpfle

bullet

350 Gramm Mehl

bullet

2 Eier, 3/ 4 Würfel Hefe

bullet

1 Teelöffel Salz, 1 Prise Zucker

bullet

125 Milliliter Milch

Die Hefe zerbröckeln und in einer kleinen Schüssel mit 5 Esslöffel lauwarmer Milch, 3 Teelöffel Mehl und 1 Prise Zucker verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Die restliche Milch und das restliche Mehl in eine Schüssel geben; Eier, Salz und den gegangenen Vorteig zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Nochmals gehen lassen. In einem großen Topf etwas Wasser zum Kochen bringen. Das "Knöpfle" in ein Geschirrhandtuch legen, in den Topf hineinhängen und mit dem Topfdeckel festmachen (nicht zu knapp unter den Deckel hängen, soll aufgehen). Ca. 20 - 25 Minuten kochen