Das Hähnchen säubern, gut abspülen und grob zerlegen. Gut mit Salz einreiben und mit Kümmel bestreuen. Einige Esslöffel Öl in eine Kasserolle geben und die Hähnchenteile gut 90 Minuten abgedeckt bei Mittelhitze braten. 1-2 mal mit Bratenfond übergießen. Abkühlen lassen. Nun das Fleisch von den Knochen lösen und die Haut entfernen. Das Fleisch würfeln. Ananas und Mandarinensaft durch ein Sieb ablaufen lassen, die Früchte eventuell etwas zerkleinern und zum Hähnchenfleisch geben. 3-4 Esslöffel Majonäse unterrühren und kühl einer knappe Stunde durchziehen lassen.
hahnmandaana
herzhaft-süßer Geflügelsalat