Die Himbeeren in ein großes Glas füllen, darüber den Essig geben. Mit Wasser auffüllen bis die Beeren bedeckt sind. Über das Glas einen Leinenlappen ziehen und mit Gummis festmachen. Das ganze 4 Wochen an einem sonnigen Platz stehen lassen. Dann alles durch ein Tuch geben, die Beeren dabei ausdrücken und den erhaltenen Saft zusammen mit einem Kilo Zucker kochen. Danach heiß abschäumen, in Flaschen füllen und noch heiß verschließen.
Ja wirklich, man kann das wirklich trinken !
Omas Himbeersaft
himbeere
essigzucker