hähnchen
Den Vogel zerlegen, die Knochen rausfummeln und die noch großen Stücke klein schneiden. Jetzt das Fleisch in heißen Öl goldbraun bruzzeln, die gehackte Zwiebel und die zerdrückte Knoblauchzehe zugeben. Währenddessen den Reis kochen, aber nicht zu lange quellen lassen! Kurz vor dem Aufgießen mit einem viertel Liter kochendem Wasser, noch einen Esslöffel Tomatenmark unterrühren. Dann den gewürfelten Schinken ( oder andere Wurst) zugeben und kochen bis das Geflügelfleisch fast gar ist. Jetzt das Gemüse, den  Reis und die Gewürze zugeben und mit Wasser auffüllen. Fertigkochen und noch mal abschmecken.
Omas Hühnersuppe
schinkenmark