In Rotweinsekt marinierte Erdbeeren

Die Vanilleschoten aufschlitzen und zusammen mit  dem braunen Rohrzucker, dem Sternanis, der Zimtstange, der Fenchelsaat und dem Rotwein solange einkochen lassen, bis ein dicklicher Sirup   entsteht. Diesen Sirup durch ein feines schütten und kalt werden lassen.  Die Erdbeeren entstielen, waschen und halbieren. Danach eine knappe Stunde im kalten Sirup marinieren lassen. Danach die Erdbeeren auf die Sektgläser aufteilen und mit eiskaltem Sekt auffüllen.

wein
erdbeeren
zucker