johannisbeere+eimilch
Johannisbeereierkuchen
Die Milch erwärmen (lauwarm) und mit den Eiern verrühren, eine Prise Zimt und einen halben Esslöffel Zucker untermischen. Die Johannisbeeren waschen und mit in den Teig geben. 7-10 Zwiebäcke zerstoßen und beiseite stellen. Etwas Butter in eine Pfanne tun und zerlaufen lassen. Jetzt Masse in die Pfanne füllen, etwas goldbraun werden lassen, mit dem Zwieback bestreuen und und den Eierkuchen wenden. Backen. Vor dem Auftun mit etwas Zucker bestreuen.