Käseknödel

bullet

zirka 300 Gramm Knödelbrot

bullet

4 Esslöffel griffiges Mehl

bullet

zirka viertel Liter Milch, 250 Gramm Käse

bullet

3 mehlige Kartoffeln, 3 Eier

bullet

2 Esslöffel gehackte Petersilie

bullet

Fett zum ausbacken, etwas Muskat, Salz, Pfeffer

Kartoffeln waschen, in Salzwasser kochen, schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Käse reiben oder klein schneiden. Knödelbrot in Milch einweichen, mit den zerdrückten Kartoffeln und Eiern vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie abschmecken. Käse unterkneten und Mehl sanft unterheben. Backfett erhitzen. Aus der Masse Knödel formen, im Fett goldgelb backen. Knödel aus der Pfanne heben, auf einem Tuch abtropfen lassen und als Einlage für eine Rindsuppe oder mit Salat servieren.