Den Pudding nach der Packungsanleitung herstellen. Den Zucker und den Kakao untermischen und den Pudding erkalten lassen. Nun die Butter und die Schlagsahne hinein rühren. Die Oblaten mit der Masse einstreichen und aufeinander legen. Oben kommt keine Masse darauf, sondern die Schokoglasur. Nun wird das Ganze etwas verziert (mit was einem so in die Hände fällt) und mindestens 2 Stunden kühl gestellt. Mit einem scharfen Messer wie Torte zum Auftun aufschneiden.
Karlsbader Torte
obladen
milch
butter